Strategie Analyse


Wie erkenne ich eine gute Strategie (Analyse)?

Folgende Punkte sind bei der Bewertung einer Strategie unbedingt zu beachten.

Marktphasen und Strategie

Nicht jede Handelsstrategie eignet sich für jede Marktphase. Was in Trendzeiten profitabel ist, kann in Seitwärtsbewegungen durchaus massive Verluste machen. Daher ist es enorm wichtig, dass Sie die Marktphasen korrekt einschätzen können und für jede Lage die richtige Strategie im Arsenal haben.

Strategie und Trader

Ist die Strategie aufgrund von Zeitaufwand, Risiko etc. für den eigenen Tradingstil geeignet? Stellen Sie sich diese Frage unbedingt! Es ist absolut keine Schande sich einzugestehen, dass das eigene Nervenkostüm nicht zum Scalping passt! Es gibt für jede Persönlichkeit den richtigen Tradingstil!

Manuelles visuelles Backtesting

Die einfachste Möglichkeit eine Strategie genauer unter die Lupe zu nehmen ist folgende.

Man öffnet den Strategie Tester:

image079

Als Expert Advisor verwendet man nun den folgenden Gratis Download:

MT4 Expert Advisor für Strategietests (23 Downloads)

image080

Den gewünschten Zeitraum, den Sie im Test durchlaufen wollen definieren Sie mittels der folgenden Datumsfelder. Achten Sie auch darauf, dass das Kontrollfeld davor angehakt ist:

image081

Den Visuellen Modus lassen Sie aktiviert (um den Test grafisch darzustellen) und den oben markierten Regler für die Geschwindigkeit des Testings schieben Sie nun ganz nach links. Damit verhindert man, dass der Test gleich mit voller Geschwindigkeit startet und man hat genügend Zeit nach Chartaufbau das zu testende Template am Chart zu laden:

image082

image083

Sind nun alle Indikatoren geladen, kann der Test starten und Sie können den Schieberegler nach rechts bewegen um die „Datenfütterung“ zu beschleunigen oder nach links um sie zu verlangsamen:

image084

Diese Vorgehensweise beim Testen einer Strategie ist absolut notwendig. Viele Trader wenden vorhandene oder gekaufte Systeme einfach auf dem Live Chart an. Davon rate ich nachdrücklich ab, da man so nicht erkennt, ob Indikatoren Repainter sind! Im Nachhinein sehen alle Systeme gut aus!

Lassen Sie nun den Test über den gewünschten Zeitraum laufen und überprüfen Sie ob die Signale und Filterungen so sind, wie Sie es sich wünschen. Man kann auch Stop Losses und Take Profits so im „Replay“ gut überprüfen.

Bei dieser Vorgehensweise werden die Historiendaten des jeweiligen Brokers für den Datenfeed herangezogen. Sollten Sie noch zu wenige Daten am PC haben, kann man für die jeweiligen Währungspaare im „History Center“ oder per F2-Taste nachladen:

image085

image086

Wählen Sie das gewünschte Währungspaar und immer den niedrigsten Timeframe (M1) aus. Anschließend klicken Sie auf den Schalter „Download“ und warten bis alle Daten am PC verfügbar sind.

Es gibt nur mehr eine Möglichkeit genauere Daten zum Testen heranzuziehen und das sind Tickdaten. Eine Erklärung dazu finden Sie im Kapitel „Tickdaten – 99% Backtests erstellen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.